Die Beendigung der Ausgrenzung

Die Beendigung der Ausgrenzung muss/kann nur durch die AfD selbst erreicht werden!

Wir müssen einschließlich unserer Spitzenpolitiker mehr auf den Modus Angriff schalten und nicht die kostbare Zeit verschwenden, Angriffe der linksorientierten Politiker und Journalisten einfach nur abzuwehren.

Deren bewusste Verdrehungen einfach mit beweisbaren Gegenangriffen entkräften.

Wenn der AfD beispielsweise der “Flügel” als Nachweis ihrer  Demokratiefeindlichkeit vorgehalten wird, sollte an den DDR Unrechtsstaat erinnert werden und Teil der heute ach so demokratischen Linken, der vom Bundesamt für Verfassungsschutz nicht nur beobachtet, sondern direkt als verfassungsfeindlich angesehen wird. Leute diese Gruppe sind nach wie vor in der Führungsriege der Linken und rechnen sich diese Haltung noch als persönliche Wertschätzung an.

Die derzeit rückgratlose CDU, wie gestern Abend in einer Talkshow von dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Wirtschaftsminister Peter Altmeier den staunenden Fernsehzuschauern dargelegt, rückt von ihrem Unvereinbarkeitsbeschluss gegenüber AfD und Linken ab.

Hier wird in beispielloser Geschichtsklitterung und kriecherischer Anbiederung an die von den Linken angemaßte Meinungsführerschaft einfach behauptet,  dass eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit mit freigewählten und verfassungstreuen Politikern der AfD für eine CDU niemals in Betracht käme!

Gleichzeitig wird der Linken trotz ihres linksradikalen Flügels mit dem Ziel Abschaffung der heutigen Verfassung und ihrer nach wie vor nostalgischen Erinnerungskultur an die SED eine demokratische Gesinnung attestiert. Die Vernichtung menschlicher Existenzen, die Toten an der Mauer und am Stacheldraht werden tunlichst verschwiegen.

Frage:

Wie viele menschliche Existenzen wurden von AfD Politikern vernichtet, wie viel Tote und Verletzte kommen auf das Konto der alternativen Politiker?

Was die rechtswidrige Grenzöffnung 2015 bislang verursacht hat, überlasse ich den Lesern.

Paul Mohr
AfD OV Altkreis Melsungen

Posted in Allgemein.