Manische Culpathie breitet sich in Deutschland aus

Satire vom Feinsten!

Das japanische Fernsehen beschäftigt sich mit einer rätselhaften Geisteskrankheit, die sich in Deutschland ausbreitet. Sie heißt “manische Culpathie”. Dabei ist “Culpathie” vom lateinischen Wort für Schuld abgeleitet.

Jedenfalls sind die Japaner sehr fasziniert von den seelischen Problemen hierzulande. Einer von ihnen hat sogar ein Buch darüber geschrieben. Es heißt: “Der Selbstmord-Pakt”. Nur einige Sätze daraus:

• Im Augenblicke ruinieren sie ihre Wirtschaft.
• Sie wollen ihren eigenen Staat abschaffen.
• Sie übernehmen die Schulden ihrer Nachbarländer.
• Sie wollen sich von Belgien aus regieren lassen.
• Sie wollen auch noch biologischen Selbstmord begehen.
• Sie tauschen ihre Bevölkerung mit voller Absicht gegen feindselige, landhungrige Fremden aus.
• Der deutsche Staat bezahlt die Fremden dafür, dass sie ihr Land in Besitz nehmen.
• In wenigen Jahren werden sie der Gnade der Neuankömmlinge ausgeliefert sein.

Veröffentlicht in Allgemein, Demokratie, Medien, Merkel, Migration.