Robert Malone: Hier geht es nicht um einen Impfstoff. Der Impfstoff ist ein Symptom

Der Virologe sagte weiter, er habe in den 1980er Jahren etwas über die Neue Weltordnung gehört, aber nie gedacht, dass es so etwas geben könnte. „Ich hatte Bücher über Transnationalismus und die Neue Weltordnung gelesen. Ich fand das faszinierend, aber auch verwirrend“, sagte Malone. „Jetzt sehen Sie, wie es Wirklichkeit wird. Nationale Souveränität und Regierungen spielen eine immer geringere Rolle. Es geht darum, die Menschen wachzurütteln. Hier geht es nicht um einen Impfstoff. Der Impfstoff ist ein Symptom“.
Malone sagte auch, dass die Medien einen Krieg gegen das Volk führten. Er sprach von einem „Orwellschen Wahrheitsministerium“. „Es spielt keine Rolle, ob Sie sich auf die Literatur beziehen oder Fakten präsentieren. Es geht nicht um Fakten“.
„Dies ist ein Medienkrieg, ein Informationskrieg, ein politischer Krieg, wie wir ihn noch nie zuvor gesehen haben, global koordiniert“, fügte er hinzu.
Hier alles lesen: https://bit.ly/3HwIkoJ
Veröffentlicht in Corona, COVID-19, Demokratie, Great Reset, Grundgesetz, Impfungen und verschlagwortet mit , , , , .