Impfprobleme: Vertuschung oder Versagen?

Als der Krankenkassenchef Andreas Schöfbeck auf Basis der Daten von ca. 11 Millionen BKK-Versicherten von einer immensen Untererfassung von Nebenwirkungen nach der „Corona-Impfung“ hinwies, wurde er attackiert und gefeuert. Nun hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung auf Druck eines Bundestagsabgeordneten Zahlen von 2021 vorgelegt. Und siehe da: fast 2,5 Millionen Menschen haben nach der Spritze einen Arzt […]

Mehr Infos

RKI-Bericht Corona-Tote – Vergleich geimpft vs. ungeimpft

„Bitte diesen RKI Bericht aufmerksam lesen“ „76% der 289 Coronatoten waren laut RKI 1-2 mal geimpft. 59% sogar 3 mal. Heißt, die Chance an einer Corona Infektion zu sterben ist deutlich höher wenn man „geimpft“ ist versus ungeimpft. Wohlgemerkt: Danke ans RKI für die Ehrlichkeit.“ „Eigentlich sollte NIEMAND an einer Infektionskrankheit sterben wenn man dagegen […]

Mehr Infos

Fremdschutzbegründung weg: RKI entzieht Impfpflicht die wissenschaftliche Grundlage

Das Robert-Koch-Institut aktualisiert seine Risikobewertung zu COVID-19: Die „Impfung“ dient nur noch als individueller Schutz vor schweren Verläufen und ist kein Mittel mehr, um Übertragungen in der Bevölkerung zu reduzieren. Mit der Fremdschutzbegründung fällt auch das wichtigste inhaltliche Argument für eine Impfpflicht. Auch das Bundesverfassungsgericht muss nun umdenken. Weiterlesen: https://bit.ly/3hS4as5

Mehr Infos